Pfarrgemeinderat

Aktuell: "Was macht eigentlich der Pfarrgemeinderat?"

Diese Frage stellen Sie sich, liebe Gemeindemitglieder in Propstei, Hl. Geist, Hl. Kreuz und St. Suitbertus sicherlich gelegentlich. Deshalb hier ein kurzer Rückblick auf das erste halbe Jahr unserer Amtszeit seit der Wahl im November 2021. 


Nach der konstituierenden Sitzung mit einem ersten Kennenlernen, der Vorstandswahl und Delegation in den Pastoralverbundsrat begann im Januar die eigentliche Arbeit. 
Zunächst standen ein Rückblick auf die Weihnachtsgottesdienste und deren Besuch und eine Vorschau auf die Fastenzeit, sowie auf Erstkommunion und Firmung an. Eine Arbeitsgruppe des GPGR bereitete die Auszeiten für die Fasten- und Osterzeit vor. Die Schritte zur Öffentlichkeitsarbeit für die rotierenden Gottesdienste wurden festgelegt und endgültige Absprachen bezüglich des Beginns 1.7.2022 getroffen. In der Märzsitzung wurde die aktuelle Kirchenentwicklung (Missbrauchsgutachten, OutinChurch, Synodaler Weg) thematisiert und Herr Propst Coersmeier informierte über die Immobilienstrategie des Erzbistums Paderborn. 


Bei der Klausurtagung im April war ein großes Thema die Verbesserung der internen und externen Kommunikation. Ein Ergebnis ist der nun vorliegende Kurzbericht über unsere Arbeit im GPGR als Information für Sie, liebe Gemeindemitglieder. Weitere Überlegungen stehen an. Ebenso folgen in Zukunft weitere Berichte über unsere Arbeit in den Pfarrnachrichten und auf der Homepage. 


Eine Ideensammlung zu Arbeitsschwerpunkten des GPGR für die nächste Zeit wurde erstellt. Zwei konkrete Projekte wurden bereits initiiert: das Welcome-Café für ukrainische Flüchtlinge und die Gestaltung der Offenen Kirche in Hl. Kreuz am 27.5.2022. Als weitere Themen werden in Zukunft behandelt : Wie können unsere Gemeinden weiterhin zusammenwachsen und kooperieren?/ Welche Schwerpunkte haben die einzelnen Gemeinden? Wie können wir zu einer „fairen Gemeinde“ werden und das Kriterium der Nachhaltigkeit beachten. 


Unter dem Stichwort „Bericht aus den Gemeinden, KV`s und Kitas“ werden regelmäßig Informationen ausgetauscht, z.B. der Umbau des Gemeindehauses in Hl. Kreuz und der Einzug der KHG in das Gemeindehaus Hl. Kreuz oder das Gemeindejubiläum in St. Suitbertus oder die Sommerakademie in H. Geist oder der Vandalismus in der Propsteikirche. Ebenso wurden organisatorische Fragen, z.B. zu „Fronleichnam im pastoralen Raum“ geklärt und das Gemeindesfest am 11.9.2022 in St. Suitbertus festgelegt.

 

Vertreter der Gemeinden und Einrichtungen im PGR:

 

Hl. Geist

  • Ute Elsbernd (Vorsitzende)
  • Martin Winterkamp (Delegierter im PV-Rat)
  • Dr. Michaela Nowak (Delegierte des Kirchenvorstandes)

Hl. Kreuz

  • Tobias Ahlendorf (Delegierter des Kirchenvorstandes)
  • Dr. Mathias Austermann
  • Dr. Sabine Parys (Vorsitzende)
  • Hannah Vennemeier (Delegierte im PV-Rat)

Propstei

  • Anke Kosch (berufenes Mitglied)
  • Beate Lammerding-Schubert
  • Bettina Menzen (Delegierte des Kirchenvorstandes)
  • Monika Pinno (Vorsitzende und Delegierte im PV-Rat)
  • Anna Simmerl

St. Suitbertus

  • Katharina Langenkämper (Delegierte im PV-Rat)
  • Sophia Langenkämper (gewähltes Mitglied und Delegierte des Kirchenvorstandes)
  • Jorge Blanco (Pfarrer der spanischen Mission)

Vertreterinnen der Kindertageseinrichtungen

  • Sara Costa-Arnold (KiTa Hl. Geist)
  • Anja Kleinsorge (KiTa Hl. Kreuz)
  • Evelin Szafraniec (KiTa Liebfrauen)
  • Verena Kox (Forum Bartoldus)

Mitglieder aus dem Pastoralteam

  • Hubertus Wand (Gemeindereferent)
  • Thomas Kemper (Gemeindereferent)

 

Sonntagsmessen ab 1. Oktober

Sa. 17.00 Uhr St. Suitbertus
So. 10.00 Uhr Hl. Geist
So. 11.30 Uhr Hl. Kreuz

Aufgrund eines Brandes finden die Gottesdienste in Hl. Kreuz im Gemeindehaus statt.

Pfarrbrief

Pfarrnachrichten ab 20.11.2022.pdf
PDF-Dokument [413.6 KB]
Mehr Termine und Infos zum kirchlichen Leben in der Innenstadt finden Sie auf der Seite der Propsteigemeinde.
Druckversion | Sitemap
Impressum und Datenschutzerklärung
© Kath. Kirchengemeinden Hl. Kreuz, Hl. Geist und St. Suitbertus (Dortmund-Mitte)