Aufgrund des Brandes in der Kreuzkirche findet vorerst keine Vorabendmesse statt.

NACH DEM BRAND IN DER KREUZKIRCHE GEHT ES WEITER!

Nach dem Brand am 18.06.2022 ist die Kreuzkirche vorübergehend geschlossen.


Leider können wir die Schäden durch den entstandenen Brand noch nicht genau beziffern, somit können wir auch noch keinen Zeitraum nennen, an dem die Kirche wieder geöffnet werden kann. Sicher ist nur, dass bis zum Ende der Sommerferien noch kein Gottesdienst in der Kirche stattfinden kann. Der Stromkasten im Kirchturm ist aus bislang noch ungeklärten Gründen am 18.06.2022 in Brand geraten.


Durch frühzeitiges Melden der Rauchentwicklung durch Anwohner,
- DANKE HIERFÜR - konnte die Feuerwehr schnell anrücken und weitere größere Schäden vermeiden. Allerdings muss jetzt die komplette Elektrik in der Kirche erneuert werden. Kosten??? Ungewiss!!! Auch das Reinigen der Orgel, der Kirche selbst, sowie die durch den Rauch entstanden Schönheits-Reparaturen bleiben abzuwarten. Der beim Brand entstandene Dachschaden ist bereits behoben.

Wir blicken mit voller Zuversicht in die kommenden Wochen und bedanken uns nochmal recht herzlich bei der Feuerwehr Dortmund für deren unglaublich professionellen, schnellen und herzlichen Einsatz! Nur durch sie konnte Schlimmeres verhindert werden. Danke!

 

Kirchenvorstand Hl. Kreuz

 

 

Während die Kirche geschlossen bleibt, laden wir herzlich zur Mitfeier der Hl. Messe in unseren Nachbargemeinden ein.

WELCOME-CAFÉ...

За последние несколько недель многие люди были вынуждены покинуть Украину и нашли у нас в Дортмунде безопасное убежище.
Мы приветствуем беженцев и приглашаем их в наше Welcome-Café:
В помещении прихода Св. Сютбертуса мы организуем маленькое кафе для знакомства,
общения и обмена.


Даты и время: по четвергам 23 июня с 17:30 до 20:00.

Am 19. Mai hatte das Welcome Café in St. Suitbertus das erste Mal seine Türen geöffnet: Bei einem kleinen Imbiss gab es Raum für gegenseitiges Kennenlernen, Vernetzung und Austausch. Mit Zeichensprache, Übersetzungs-Apps und polnisch und russisch-sprachigen Gästen konnte auch die Sprachhürde überwunden werden. Die Gäste aus der Ukraine haben von zu Hause und ihren Familien erzählt und berichtet, wo sie hier in Dortmund wohnen - auch die ersten Rezepte wurden schon getauscht. Dem Wunsch nach Sprachkursen konnte mit Hilfe der Katholischen Erwachsenenbildungsstätte in Dortmund schnell nachgekommen werden - mittlerweile findet in den Räumen der St. Suitbertus Gemeinde immer montags und donnerstags am Vormittag ein Sprachkurs statt.
Das nächste Welcome Café findet am Donnerstag, 23. Juni von 17.30 bis 20 Uhr im Pfarrsaal St. Suitbertus in der Annenstraße statt.

Welcome - Willkommen - 

INFOTAFEL ZUM MOSAIK ÜBER DER KREUZKIRCHE

Mehr als hundert Jahre schmücken nun schon drei künstlerisch sehr hochwertige Mosaike die Eingangstüren der Hl. Kreuzkirche. Besonders das mittlere Kunstwerk über dem Haupteingang ist im Laufe der Jahrzehnte zum Hintergrund vieler Tauf- und Kommunionsfotos der Gemeinde geworden und lange Jahre hat man sich bei diesem goldstrahlenden Bild auch nichts weiter gedacht.

 

Eine genaue Betrachtung des Werks zeigt jedoch, dass es alles andere als unproblematisch ist: Es bildet eine seit dem Mittelalter verbreitete Darstellung mit zwei Frauengestalten ab: Die triumphierende Frau links soll die christliche Kirche symbolisieren. Die gebückte Frau rechts mit verbundenen Augen steht für das jüdische Volk, das angeblich, blind für den Messias, leiden muss.

 

So fängt dieses Mosaik den weitverbreiteten Antijudaismus in Stadtteil und Gemeinde zur Erbauungszeit der Kreuzkirche ein. Es muss uns damit zu einem „anstößigen“ Bild werden, dass zur Auseinandersetzung mit unserer Religion und dem Antijudaismus herausfordert. Hierauf macht ab sofort eine Informationstafel am Eingang der Kirche aufmerksam. Sie weist auf einen ausführlichen Text auf unserer Homepage zu dem Motiv, der Entstehung des Antijudaismus im Christentum und seiner Überwindung hin.

 

ASSISI-FAHRT

Vom 15. bis zum 22. August 2022 wird für Interessierte aus dem Pastorale Raum Dortmund Mitte wieder eine Pilgerfahrt nach Assisi angeboten. Eine Woche lang entdecken wir gemeinsam in einer Gruppe von ca. 20 Personen eindrucksvolle Orte aus dem Leben des Heiligen Franz von Assisi.  Die einfache Pilgerunterkunft erwartet uns mitten im Herzen der mittelalterlichen Stadt. Franziskanerbruder Martin Lütticke und Gemeindereferent Hubertus Wand werden die Pilgerfahrt begleiten.

Reisebedingungen, Preise und Anmeldemöglichkeiten entnehmen Sie bitte dem Flyer. 

Flyer/Anmeldung Assisi 2022
Faltblatt-Pilgerfahrt mit VIATOR-Logo.pd[...]
PDF-Dokument [621.5 KB]

 

Sonntagsmessen ab 1. Juli

10.00 Uhr St. Suitbertus
11.30 Uhr Hl. Geist

Aufgrund eines Brandes finden bis auf weiteres keine Gottesdienste in der Kreuzkirche statt.

Pfarrbrief

Aktueller Pfarrbrief
19.06.22 PNR.pdf
PDF-Dokument [782.2 KB]
Mehr Termine und Infos zum kirchlichen Leben in der Innenstadt finden Sie auf der Seite der Propsteigemeinde.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum und Datenschutzerklärung
© Kath. Kirchengemeinden Hl. Kreuz, Hl. Geist und St. Suitbertus (Dortmund-Mitte)